Unser Beratungs-Duett

Mit den Beratungs-Duetten in Variation A und B bieten Ihnen eine Lösung, die Ihnen Klarheit bringt und Ihnen anstehende Entscheidungen, auf einer neuen Grundlage erleichtern. Unsere Duett-Angebote sind immer verknüpft mit einem persönlichen Gespräch, das je nachdem, welche der Variationen Ihre Saiten eher zum Klingen bringen, von Ihnen gespielt werden kann. 

 


UNSERE BERATUNGSANGEBOTE im Duett

Das Duett A

In einem Duett A beantworten wir Ihre Fragen zu den Möglichkeiten einer Stiftung im persönlichen Gespräch.

  • Wir entwickeln die Idee der Stiftung gemeinsam, ausgehend von Ihrer Zielsetzung.
  • Die Strukturen zeichnen wir am Flip-Chart.

Wir beraten Sie mit zwei hochspezialisierten Beratern und nehmen uns Zeit für Sie.

 



Nach dem Duett A mit uns wissen Sie

•    warum eine Stiftung das Vermögen schützt

•    inwiefern sich eine Stiftung zur Gestaltung der Unternehmensfortführung eignet

•    ob die Gründung einer Stiftung für Ihre Vermögensgröße sinnvoll ist

•    ob eine Stiftungserrichtung das Richtige für Ihr Anliegen ist

•    welche Stiftungsform Ihren Interessen entspricht und für Sie stimmig ist

•    welche Schritte zur Konzeption und Umsetzung einer Stiftung erforderlich sind

•    wann und wie Sie Ihre Familie bei der Gründung einer Stiftung einbeziehen können

•    ob wir einen gemeinsamen Kammerton treffen

•    was die nächsten Schritte zur Entwicklung eines konkreten Konzepts sind




Das Duett B

Vorab zu einem Duett B schicken wir Ihnen eine ausführliche Informationsanfrage und entwickeln auf der Grundlage Ihrer Antworten und Unterlagen eine erste rechtliche und steuerliche Konzeptidee für Sie.

  • Diese Idee diskutieren wir in einem persönlichen Termin mit Ihnen.
  • Die Strukturen zeichnen wir am Flip-Chart.

Wir beraten Sie mit zwei hochspezialisierten Beratern und nehmen uns Zeit für Sie.

 



Nach dem Duett B mit uns wissen Sie

  • warum eine Stiftung das Vermögen schützt
  • inwiefern sich eine Stiftung zur Gestaltung der Unternehmensfortführung eignet
  • ob die Gründung einer Stiftung für Ihre Vermögensgröße sinnvoll ist
  • ob eine Stiftungserrichtung das Richtige für Ihr Anliegen ist
  • welche Stiftungsform Ihren Interessen entspricht und für Sie stimmig ist
  • welche Schritte zur Konzeption und Umsetzung einer Stiftung erforderlich sind
  • wann und wie Sie Ihre Familie bei der Gründung einer Stiftung einbeziehen können
  • ob wir einen gemeinsamen Kammerton treffen
  • wie Sie eine Stiftungs-Struktur in Ihrer individuellen Situation entwickeln können
  • welche rechtlichen und steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten Sie haben.
  • welcher Zeitraum für die Umsetzung Ihrer Stiftungsidee voraussichtlich erforderlich ist

 




Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen bei uns sind:


Frau Marion Itjeshorst

Sehr gerne können Sie mit Frau Itjeshorst telefonisch oder per E-Mail Termine vereinbaren:

marion.itjeshorst@unternehmerkompositionen.de oder unter: +49 (0) 2132 915 74 90



Frau Adelheid Mertel-Klinkner

Sehr gerne können Sie mit Frau Mertel-Klinkner telefonisch oder per E-Mail Termine vereinbaren, die sicher Ihre offenen Fragen beantwortet.

adelheid.mertel-klinkner@unternehmerkompositionen.de oder unter: 

+49 (0) 2132 915 74 90