Stifterbrief

Die 10 größten Irrtümer zur Familienstiftung
Stifterbrief · 02. Dezember 2021
Immer wieder hören wir von Vorurteilen oder Irrtümern, die Familienstiftungen betreffen. Lesen Sie hier, was richtig ist.

Deutsche Familienstiftung - Ein Fels in der Brandung im Fall des Wegzugs
Stifterbrief · 25. November 2021
Die jüngsten Verschärfungen durch das ATAD-Umsetzungsgesetzes (ATAD-UmsG, Gesetz zur Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie vom 25.06.2021, BStBl. I 2021, 2035) werden Wegzugsfälle von vermögenden Privatpersonen ab dem 01.01.2022 deutlich erschweren, sodass sich zur Erhaltung der persönlichen und wirtschaftlichen Unabhängigkeit die Frage stellt, inwieweit eine Zukunftsperspektive durch Wegzug aus Deutschland erfolgen kann.

Wegzug eines Vermögensinhabers mit Privatvermögen
Stifterbrief · 18. November 2021
In den ersten beiden Teilen der Stifterbrief-Reihe zum Thema Wegzugsbesteuerung wurden die Besonderheiten für Gesellschafter von Personen - und Kapitalgesellschaften dargestellt. Aber auch andere Vermögenswerte können aus steuerlicher Sicht von einem Wegzug betroffen sein, wenn auch nicht nach den verschärften Regelungen des Außensteuergesetzes (AStG) und des Einkommensteuergesetzes (EStG).

Wegzug des Gesellschafters einer Personengesellschaft
Stifterbrief · 11. November 2021
Für den Wegzug bei Beteiligungen an Personengesellschaft findet nicht das Außensteuergesetz (AStG) sondern die allgemeinen Regelungen des Einkommensteuergesetz (EStG) Anwendung.

Wegzug des Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft
Stifterbrief · 04. November 2021
Vorsicht bei Wegzug, Schenkung oder Änderungen von Doppelbesteuerungsabkommen. Worauf Sie achten müssen, lesen Sie hier.

Unternehmensnachfolge in einem Dienstleistungsunternehmen
Stifterbrief · 28. Oktober 2021
Aus seinen Erfahrungen in Situationen der Unternehmensnachfolge sieht unser Gastautor Ludwig Eickelpasch die Stiftung als stabilisierendes Instrument für eine nachhaltige und generationenübergreifende Unternehmensentwicklung und Unternehmenssicherung.

Transparenz der Stiftungssatzungen in Deutschland und Liechtenstein
Stifterbrief · 21. Oktober 2021
Im heutigen Stifterbrief, dem dritten zum Thema „Vergleich der Stiftungssatzungen in Deutschland und Liechtenstein“ werfen wir einen Blick auf die Transparenz der Satzung für die Außenwelt.

Möglichkeiten der Änderung von Stiftungssatzungen in Deutschland und Liechtenstein
Stifterbrief · 14. Oktober 2021
Der Artikel beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Änderung einer Stiftungssatzung. Weitere Informationen hier!

Vergleich der Stiftungssatzungen in Deutschland und Liechtenstein
Stifterbrief · 07. Oktober 2021
Hier finden Sie einen ausführlichen Artikel zum Vergleich der Stiftungssatzungen in Deutschland und Liechtenstein.

Vermögensschutz im Lichte des Pflichtteilsrechts (Teil 2 von 2)
Stifterbrief · 30. September 2021
Der heutige Stifter-Brief beleuchtet das Thema des Pflichtteils in dem Fall, dass bereits eine Familienstiftung als Baustein in die familiäre Konstellation implementiert wurde. Hat sich der Stifter und künftige Erblasser in seinem Privatvermögen länger als zehn Jahre vor seinem Ableben komplett entreichert, muss er an das Pflichtteilsrecht keinen Gedanken mehr verschwenden. Hat er hingegen noch Vermögenswerte im Privatvermögen, unterliegen auch diese ggf. Pflichtteilsansprüchen.

Mehr anzeigen