Wann kommt eine Umwandlung der Treuhand- in eine „richtige“ Familienstiftung in Betracht?

Antwort:

  • Der Stifter möchte die Vermögenssubstanz konsequent vor dem Zugriff der privaten Gläubiger des Stiftungsträgers schützen (asset protection), 
  • der Stifter möchte die Vermögenssubstanz in der Generationenfolge zusammenhalten (Nachfolge).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0