Artikel mit dem Tag "Stiftungsrecht"



Stiftungsrechtsreform – Das sollten Stiftungsvorstände beachten
Stiftungsrechtsreform · 17. Januar 2022
Stiftungsvorstände sollten die neuen Vorgaben der Stiftungsrechtsreform umsetzen. Welche es sind, lesen Sie hier!

Weitere Änderungen durch die Stiftungsreform
Stiftungsrechtsreform · 03. Januar 2022
Neben den bislang besprochenen Änderungen durch die Stiftungsrechtsreform, die Stifter – nicht erst mit Inkrafttreten des Gesetzes zum Juli 2023 – berücksichtigen sollten haben sich auch weitere Änderungen ergeben, die bislang weniger im Fokus der Öffentlichkeit stehen, aber dennoch Beachtung finden sollten.

Prominente Beispiele für die Gründung unternehmensverbundener Stiftungen
Stifterbrief · 16. Dezember 2021
Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Das Team der Unternehmerkompositionen konnte dazu beitragen, dass es nun 11 mehr Familienstiftungen in Deutschland gibt, die zur langfristigen Unternehmensfortführung beitragen. Die Vorteile der Stiftung als Gestaltungsinstrument an den Schnittstellen von „Familie“ „Unternehmen“ und „Eigentum“ nutzten auch einige prominente Unternehmer, um ihre Unternehmen für die Zukunft aufzustellen und eine Nachfolge zu sichern.

Themen, die Unternehmerfamilien in 2021 bewegt haben
Stifterbrief · 09. Dezember 2021
Hier möchten wir Ihnen drei Themen vorstellen, die 2021 vielfach Gegenstand unserer Gespräche mit Unternehmerfamilien waren.

Deutsche Familienstiftung - Ein Fels in der Brandung im Fall des Wegzugs
Stifterbrief · 25. November 2021
Die jüngsten Verschärfungen durch das ATAD-Umsetzungsgesetzes (ATAD-UmsG, Gesetz zur Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie vom 25.06.2021, BStBl. I 2021, 2035) werden Wegzugsfälle von vermögenden Privatpersonen ab dem 01.01.2022 deutlich erschweren, sodass sich zur Erhaltung der persönlichen und wirtschaftlichen Unabhängigkeit die Frage stellt, inwieweit eine Zukunftsperspektive durch Wegzug aus Deutschland erfolgen kann.

Wegzug eines Vermögensinhabers mit Privatvermögen
Stifterbrief · 18. November 2021
In den ersten beiden Teilen der Stifterbrief-Reihe zum Thema Wegzugsbesteuerung wurden die Besonderheiten für Gesellschafter von Personen - und Kapitalgesellschaften dargestellt. Aber auch andere Vermögenswerte können aus steuerlicher Sicht von einem Wegzug betroffen sein, wenn auch nicht nach den verschärften Regelungen des Außensteuergesetzes (AStG) und des Einkommensteuergesetzes (EStG).

Wegzug des Gesellschafters einer Personengesellschaft
Stifterbrief · 11. November 2021
Für den Wegzug bei Beteiligungen an Personengesellschaft findet nicht das Außensteuergesetz (AStG) sondern die allgemeinen Regelungen des Einkommensteuergesetz (EStG) Anwendung.

Wegzug des Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft
Stifterbrief · 04. November 2021
Vorsicht bei Wegzug, Schenkung oder Änderungen von Doppelbesteuerungsabkommen. Worauf Sie achten müssen, lesen Sie hier.

Vergleich der Stiftungssatzungen in Deutschland und Liechtenstein
Stifterbrief · 07. Oktober 2021
Hier finden Sie einen ausführlichen Artikel zum Vergleich der Stiftungssatzungen in Deutschland und Liechtenstein.

Vermögensschutz und Absicherung der Familie
Stifterbrief · 09. September 2021
Vermögensschutz und Absicherung der Familie: Der beste Weg für die Vermögensnachfolge ist, dass zu Lebzeiten eine Stiftung errichtet wird und diese mit einem Testament verknüpft. Weitere Infos hier.

Mehr anzeigen