Artikel mit dem Tag "Steuerrecht Deutschland"



Zusammenwirken zwischen Völkerrecht und Steuerrecht
Stifterbrief · 17. November 2022
Sind zwischen Deutschland und einem anderen Staat, wie beispielsweise der Schweiz, völkerrechtliche Verträge abgeschlossen, welche sich auch steuerlich auswirken, verdrängen diese in ihrem Anwendungsbereich grundsätzlich das innerstaatliche deutsche Recht.

BFH: Zustellung von Steuerbescheiden in der Schweiz
Praxishinweise · 16. November 2022
BFH Urteil vom 08.03.2022 VI R 37/19, N.V.: Praxishinweis zur Zustellung von Steuerbescheiden in die Schweiz für deutsche Steuerpflichtige.

Steuerklassenprivileg für Familienstiftungen - Wer ist der "entferntest Berechtigte" laut Stiftungsgeschäft?
Stifterbrief · 19. April 2018
Verpflichtet sich ein Stifter in dem Stiftungsgeschäft dazu, Teile seines Vermögens im Zuge einer Schenkung oder einer Erbschaft an eine Familienstiftung zu übertragen, unterliegt diese erstmalige Vermögensausstattung der Erbschaft- und Schenkungsteuer. Handelt es sich um Betriebsvermögen, wie Anteile an einer gewerblichen Personengesellschaft oder eine über 25%ige Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft, wird unter Umständen eine Steuerbefreiung ermöglicht.