Artikel mit dem Tag "Familienverfassung"



Unternehmensfortführung in einer unternehmensverbundenen Stiftung
Stifterbrief · 31. März 2022
Durch die Übertragung von Anteilen am Unternehmen auf eine Stiftung können familiäre Logiken aus der Unternehmensführung herausgehalten und eine Struktur geschaffen werden, die eine generationenübergreifende Fortentwicklung des Unternehmens ermöglicht.generationenübergreifende Fortentwicklung de

Vermögensschutz durch eine Familienstiftung - 30 wesentliche Aspekte
Stifterbrief · 20. Januar 2022
Wie schützt eine Familienstiftung Ihr Vermögen? Nach den Erfahrungen in unserer Projektarbeit sind besonders diese 30 Aspekte relevant. Diese wollen wir gern mit Ihnen teilen. Von Thorsten Klinkner

Unternehmensnachfolge in einem Dienstleistungsunternehmen
Stifterbrief · 28. Oktober 2021
Aus seinen Erfahrungen in Situationen der Unternehmensnachfolge sieht unser Gastautor Ludwig Eickelpasch die Stiftung als stabilisierendes Instrument für eine nachhaltige und generationenübergreifende Unternehmensentwicklung und Unternehmenssicherung.

Endlich vorwärts: Erfolgs-Kreisläufe selbst kultivieren
Stifterbrief · 24. Juni 2021
Das Geheimnis erfolgreicher Kreisläufe in der Natur wird noch erforscht. Auch in die eigenen Kreisläufe einzutauchen und diese an die Oberfläche zu holen, ist Schatzsuche pur. Denn jeder Kreislauf ist ein Schatz sprudelnder Energien. In drei Schritten können Sie Familien-Gewohnheiten auf den Prüfstand stellen und neue Erfolgs-Kreisläufe entwickeln.

Die Familien-KG mit minderjährigen Kindern
Stifterbrief · 17. Juni 2021
Zur steueroptimierten Übertragung eines Familienbetriebs, die zudem die Zuständigkeiten wie auch die Verantwortung zunächst aufseiten der älteren Generation belassen soll, zugleich aber die Kinder früh an das Unternehmen bindet, wird häufig auf die Familien-KG zurückgegriffen. Nicht selten geschieht dies bereits in früher Jugend der Kinder, da schon zu diesem Zeitpunkt die steuerlichen Vorteile einer solchen Lösung zum Tragen kommen.

Krisenmanagement in Unternehmerfamilien
Stifterbrief · 04. Februar 2021
Krisenmanagement in Unternehmerfamilien. Unternehmensnachfolge über Nacht? Erfahrungen und Schlussfolgerungen von Susanne Klier.

Wie kann eine unternehmerische Krisensituationen eine Unternehmerfamilie beeinflussen?
Fragen und Antworten · 03. Februar 2021
Wie können unternehmerische Krisensituationen eine Unternehmerfamilie beeinflussen? Lesen Sie hier, wie das möglich ist.

Was ist eine Familienverfassung?
Fragen und Antworten · 02. Februar 2021
Was ist eine Familienverfassung? Wie sie bei Krisen des Familienunternehmens und bei der Unternehmensnachfolge hilft, lesen Sie hier!

Diese Vorteile bietet Ihnen die immobilienbezogene Familienstiftung gegenüber einer „Familien-KG“
Stifterbrief · 30. Juli 2020
Grundlegend handelt es sich bei der GmbH & Co. KG um eine Personengesellschaft mit zwei Arten von Gesellschaftern: (mindestens) eine Komplementär-GmbH fungiert im Innenverhältnis als Geschäftsführerin (dies kann vertraglich auch anders geregelt werden) und im Außenverhältnis als Vertreterin. Da die GmbH ihrerseits durch ihren Geschäftsführer vertreten wird, steuert dieser das Tagesgeschäft der Gesamtstruktur.